ISPO: Wie früher im Spielzeugladen...

| ISPO München | Messe München | Wintersportartikel | Wintersport Hersteller | Internationale Sportmesse
Dual Boards auf der ISPO

(c) snowstars.net

Ein bisschen spät, aber wir wollten Euch unseren Tag auf der ISPO in München nicht vorenthalten. Ward ihr selbst auch schon mal da? Dann könnt ihr vielleicht den Titel unseres Berichts verstehen. Wer zum ersten Mal auf der ISPO ist und die vielen neuen Boards, Skier, Ausrüstungen, Kleidungen, Kollektionen und vielen anderen Neuigkeiten aus den Bereichen Wintersport und Outdoor sieht…, der fühlt sich mit großer Sicherheit an seine Kindheit erinnert. Damals…., als man mit großen Augen im Spielzeugladen stand und am liebsten alle Spielzeugautos oder alle Barbiepuppen auf einmal gekauft hätte. So ein ähnliches Gefühl könnte man auf der ISPO bekommen, bzw. so ergeht es uns jedes Jahr aufs Neue.

Die Internationale Fachmesse für Sportartikel und Sportmode findet jedes Jahr gegen Ende Januar bzw. Anfang Februar auf dem Messegelände in München statt. Sämtliche große Wintersportartikel-Hersteller wie z.B. Oakley, Ziener, Blizzard, Ride, Zimtstern, Nitro, Bogner, K2, Völkl, Burton, Salomon, Chiemsee, Uvex, adidas und viele weitere nutzen diese Messe, um ihre neuen Produkte für die kommende Saison vorzustellen.

Ob es jedes Jahr die totalen Neuigkeiten gibt, sei mal dahingestellt. Man kann das Rad ja nicht neu erfinden. Trotzdem lassen sich die verschiedenen Hersteller immer wieder neue kleine z.B. technische Verbesserungen einfallen. Letztes Jahr war z.B. die Rocker-Technik bei Skiern und Snowboards eine große Erneuerung. Diese Technik ist dieses Jahr weiter  verbessert worden. Klamottenhersteller lassen sich jedes Jahr neue oder wieder in die Mode gekommene Schnitte einfallen. Bei Chiemsee haben wir z.b. Snowboard-Hosen gesehen, die ausschauen wie eine normale Jeans oder wie die gute alte Cord-Hose. Funktionell sind dies aber natürlich sehr gute Wintersport-Klamotten. In Zeiten von Youtube und Facebook spielt das Bewegtbild eine immer größere Rolle. Go Pro liefert mit ihrer neuen Cam jedem Wintersportler die Möglichkeit, tolle Aufnahmen von seinen Schwüngen oder Sprüngen zu machen. Ganz neu, zumindest für uns, war der Stand von Dual Snowboards. Schaut Euch dazu das Bild an. Snowboard fahren auf zwei Brettern. Wir sind gespannt, ob sich das durchsetzen wird.

Aber um jetzt auch wieder die Kurve zu kriegen…, schreiben kann man über die ISPO jedenfalls eine ganze Menge. Wir empfehlen jedem Wintersportler, sollte sich die Gelegenheit mal ergeben, diese zu nutzen und selbst mal bei der ISPO vorbeizuschauen. Es lohnt sich jedes Jahr aufs Neue.

Und wer sich noch ein paar Eindrücke machen will, der kann sich hier einige Bilder von der ISPO München 2012 anschauen.

Anzeige

 

GD Star Rating
loading...
Schlagworte: , ,

Schreibe ein Feedback!




* Alle gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.